Für den Heuboden des Kulturzentrum Bienzgut durften wir von USL Veranstaltungstechnik eine neue Beleuchtung installieren. Erfahre im aktuellen Blog, wie gross der Unterschied sein kann, wenn die Beleuchtung dem Lokal gerecht wird.

Die Beleuchtung macht den Unterschied – so auch auf dem Heuboden des Bienzgut

Als der Heuboden des Kulturzentrum Bienzgut in Bümpliz ausgebaut wurde, waren sie ja ganz modern und sicher auch praktisch. Doch die Halogenspots, welche Licht in das schöne Lokal bringen sollten, haben die Vorzüge des Heubodens nicht annähernd zur Geltung gebracht. Dies haben wir nun geändert und dem Heuboden eine Beleuchtung verpasst, welche auch wirklich zu diesem grossartigen Dachstock passt.

Neu wurden nun auf dem Heuboden 2 Stück 400W LED Fluter mit warmweissem Licht zur indirekten Beleuchtung des Dachgeschosses angebracht. Zusätzlich kommen 11 Stück 44x100W RGBW LED Fluter mit wechselbaren Farben zur Dekoration installiert welche die alten Holzbalken zur Geltung bringen.

Angesteuert wird die neue Beleuchtung des Heuboden über eine IPAD Steuerung via Artnet und DMX Protokoll. Die einfache und Benutzerfreundliche Bedienung ermöglicht den Farbenwechsel und Dimmen der Beleuchtung per Knopfdruck.

Das Bienzgut in Bümpliz – ein geschichtsträchtiger Ort für Kultur und Begegnung

Die Geschichte des Bienzgut uns seinen Bauten reicht weit zurück. Das heutige Bauernhaus wurde im 18. Jahrhundert erbaut nachdem die alten Bauten durch einen Blitzschlag komplett niederbrannten. Das dazugehörige Ofenhaus wurde sogar im 17. Jahrhundert errichtet und Funde rund um das Bienzgut lässt darauf schliessen, dass an dieser Stelle bereits zu Zeiten der Römer eine Siedlung an dieser Stelle existierte. Das Gut der Stadt Bern wurde über mehrere Generationen von der Familie Bienz bewirtschaftet, welche auf Grund des rasanten Wachstums der Stadt im Jahr 1964 nach Belp aussiedelte.

Seit 1998 wird das Bienzgut nun als Begegnungszentrum genutzt und stetig kommen zu den vielseitigen Events auch Renovationen und Erneuerungen dazu. Das Begegnungszentrum bietet neben dem Heuboden auch diverse andere Lokalitäten und führt regelmässig Anlässe durch. Mehr Informationen zu der Geschichte und dem Angebot findest Du auf der Webseite des Bienzgut.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Kontaktiere uns unverbindlich per E-Mail (info@uslschweiz.ch), per Telefon (+41 31 762 00 80) oder mit dem folgenden Kontaktformular.

Oder folge uns auf Facebook und LinkedIn so wie auf Instagram #uslschweiz

Angebot, Tätigkeiten

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen Ihre Veranstaltung zu planen und zu realisieren.