Die passende Beschallung für Hallen oder Zelte ist schnell gefunden. Aber wie ist es mit grossen Flächen welche abgedeckt werden müssen? Wir von USL Veranstaltungstechnik haben auch hier die passende Lösung für Dich!

Die Druckkammerlautsprecher und 100-Volt-Technik – unverzichtbar wenn es um grossflächige Beschallung geht

Druckkammerlautsprecher (Trichter) gehören in der Beschallungstechnik in allen Varianten zum Alltag. Das Grundprinzip eines Trichters basiert auf der Erhöhung des Strahlungswiderstandes für die Lautsprechermembran. So werden die Töne vom Horn gebündelt und gerichtet abgestrahlt, so wird aus der zugeführten Energie eine möglichst hohe Lautstärke erzielt. Druckkammerlautsprecher werden vor allem im Außenbereich eingesetzt und sind daher für eine hohe Tonverstärkung konzipiert. Denn ein hoher Schalldruck und eine hohe Leistungsfähigkeit werden für die Wiedergabe von Warnsignalen oder Sprachdurchsagen vorausgesetzt.

Für die Übertragung der Tonsignale ist die 100-Volt-Technik eine spannende Sache für jeden, der im grossflächigen Bereich eine effiziente Beschallung plant. Diese Technik wurde dazu entwickelt, Tonsignale über weite Strecken mit möglichst kleinem Verlust zu übertragen. Die Beschallung mit der 100-Volt-Technik wird vorwiegend für fixe Installationen in grossen Gebäuden wie Schulen, Einkaufszentren oder auch in Freizeiteinrichtungen genutzt.

Wir von USL Veranstaltungstechnik haben kurz für Dich zusammengetragen, was genau die 100-Volt-Technik ist und welche Vorteile diese Art der Beschallung bringt.

Das Wichtigste in Kürze zusammengefasst

Die 100-Volt-Technik entsteht, wenn ein Transformator im Verstärkergerät die Ausgangsspannung auf 100 Volt anhebt und diese mittels eines weiteren Transformator im oder direkt vor dem Lautsprecher wieder auf die entsprechende Werte zurück entspannt.

Durch die entstehende Spannung, welche wesentlich höher ist als eine herkömmliche Übertragung von Verstärker auf Lautsprecher, ermöglicht es nun, eine weite Distanz ohne nennenswerten Qualitätsverlust zu überwinden.

Bei der Beschallung mit der 100-Volt-Technik fällt nicht nur das Kabelchaos weg, da es lediglich ein einziges 2-adriges Kabel braucht. Es fallen auch die Berechnungen zur Belastung des Verstärkers fast gänzlich weg. Auch ein grosser Vorteil ist, dass nachträglich weitere Lautsprecher an das System angeschlossen werden können. Durch einfaches anklemmen an das vorhandene Kabel können so problemlos weitere Lautsprecher gekoppelt werden.

Selbstverständlich geht das auch bei dieser Technik nicht unbeschränkt, jedoch ist die Kapazität viel höher und die Reichweite kann so um ein Vielfaches verlängert werden.

Wo ist diese Technik besonders geeignet

Wenn Du eine Beschallung planen möchtest, welche eine grössere Fläche abdecken soll, dann ist die 100-Volt-Technik die richtige Lösung. Wir sprechen hier zum Beispiel von einem Turnfest, wo auf den Sportplätzen, rund um das Festgelände bis hin zum Parkplatz Durchsagen gemacht werden müssen.

Die Beschallung mit der 100-Volt-Technik ist auch ideal für weite Strecken wie zum Beispiel eine Rennstrecke. Hier kann der Vorteil der hohen Reichweite voll ausgeschöpft werden.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Gerne beraten wir Dich rund um Beschallung und weitere Technik für Deinen Anlass.

Kontaktiere uns unverbindlich per E-Mail (info@uslschweiz.ch), per Telefon (+41 31 762 00 80) oder mit dem folgenden Kontaktformular.

Oder folge uns auf Facebook und LinkedIn so wie auf Instagram #uslschweiz

Angebot, Tätigkeiten

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen Ihre Veranstaltung zu planen und zu realisieren.